No sweet song

Sollte der Gig mit der Wiedergeburt doch klappen – eine gewisse Skepsis bleibt – also dann, möchte ich gerne in der nächsten Runde nur noch lustigen Blödsinn mit Musik und Tanz machen. Ein weites Feld, bleibt die Hoffnung, dass das Universum meine Gedanken lesen kann.

Und für den Fall, dass das nicht klappt, das Wiederkommen, mache ich den Blödsinn jetzt schon mal!

Joke vor neun

Für Rudi

Steht hier rum und passt zum Reim, rudimentär jedenfalls.
Um‘s Wort nie verlegen,
ein Funkeln im Auge, der Rudi,
weiß viel, von Tablette bis Lauge.
Käfer, Gräser, Blumen und Strauch,
na klar, kennt der Rudi sie aussm
Bauch.

Er spielt Ukulele und singt gar im
Chor, durchwandert die Berge, die
Täler, das Moor.
Und dichten kann der Rudi, famos.
Von allem ein bisschen, schön breit
und viel los, das ist Rudis Blick
auf die Weiten der Welt.

Sein Name ist Rudi, ein Mann,
klar binär, der
Rudi, nicht ratlos, nein, Rudi Mentär.

😉

(c)