Spielen

… und dann setzte er sich auf das Motorrad, sie hinten drauf, winkten und düsten ab.

Das ist der Schlussatz einer Geschichte, die gestern in nachbarschaftlicher Runde bei leckerem Essen erzählt wurde.

Idee von Frühling

Ein älteres Paar trifft auf ein anderes altes Paar, alle Wohnmobilreisende, man tauscht sich aus, wähnt sich im selben Alter, denkt laut darüber nach, dies und das einzustellen, aus Altersgründen, geht von der Zustimmung des Gegenübers aus und dann…

lächelte er und antwortete auf meine Frage, wie alt er denn sei: Ich bin gerade 90 geworden und meine Freundin hier ist 88.

Mich faszinieren solche Geschichten sehr. Und die Einstellung zum Leben von Menschen, die sich keine großen Gedanken um ihr numerisches Alter machen.

Einfach machen! Auch wenn es manchmal alles andere als einfach, geschweige denn angepasst ist.

So lag ich also heute Morgen in meinem Bett, Schmerzen seit drei Tagen und drei Nächten im ganzen Körper, ich kenne das, es hört irgendwann auf, und ich schrieb ein Gedicht.

Nati erinnerte es an einen Spruch aus dem Poesiealbum, Dichterling schrieb mir es sei süß und Bea fand es einfach schön.

Ich bin mir sicher, dass ich nicht mehr am Leben wäre, verfügte ich nicht über eine unverwüstliche fast immerwährende Kindlichkeit in mir, die mich spielen, ja auch so manches überspielen lässt.

Und so startete ich in diesen Tag.

Warum ich darüber so offenherzig schreibe? Weil ich ermuntern und aufmuntern möchte.

Weil wir am Leben sind, solange wir leben und es keine Rolle spielt, ob wir 1930, 1970 oder 2000 auf diese Welt kamen. Wichtig ist, dass wir zumindest in Teilen das tun können, was wir lieben, was uns spielen lässt – alterslos.

Und so spiele ich und öffne mich auch auf die Gefahr hin, dass ich mir die Knie aufschürfe und das kleine Herz gleich mit.

12 Gedanken zu “Spielen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s