Offenbarung

Du musst nicht,
alles offenbaren,
was dir zutiefst,
zu eigen ist.

Du darfst alles,
in dir gestalten,
was immer,
deine Sinne küsst.

Du bist der Hüter,
die Instanz,
von deinem Schatz,
tanzt deinen Tanz.

Du musst nicht,
alles offenbaren,
dein Herz,
nicht auf der Zunge,
tragen.

Sei König dir
und Königin,
dein eigenes Reich,
erfüllt sein’ Sinn.

(c) ideenlese

4 Gedanken zu „Offenbarung“

      1. Mein Herz klebt förmlich auf der Zunge. 🙄😂
        Übung, Übung, Übung,…
        Aber ist es gut wie die anderen zu sein und oft zu schweigen?
        Ich weiß es nicht.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s