Mausi

In mir drin 
lebt eine Maus,
denn ich bin
ein altes Haus.
Morsche Fenster,
Leck im Dach,
Oh und Au
Weh und Ach.

In mir drin
lebt auch ein Huhn,
gackert und
hat nichts zu tun,
kann nicht fliegen,
pickt nur rum,
Dideldi und Dudeldum.

In mir drin
da lebe ich,
mittig und so ganz
für mich,
lache, weine, tanze,
springe.
Manchmal trau ich mich
und singe.
Lalala und klingelinge.

(c) ideenlese 2022

4 Gedanken zu „Mausi“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s